Arbeits- und Organisationspsychologie

Team
  • Wertschätzung, Selbstwertbedrohung und Stress am Arbeitsplatz
  • Arbeitsbedingungen und Rückenbeschwerden
  • Negatives Feedback und Konsequenzen
  • Stress im Management

Lehrveranstaltungen Universität Bern

  • Proseminar Burnout und Work Engagement HS14 (Bachelor)
  • Proseminar Arbeit und Persönlichkeit II HS15 (Bachelor)
  • Seminar Integrative Arbeitsgruppe HS14/HS15/HS16 (Master)
  • Vertiefungsseminar Beratung, Problemlösen und Coaching im Unternehmen FS14/FS16 (Master)
  • Vertiefungsseminar Arbeitsanalyse und Arbeitsgestaltung FS15 (Master)
  • Diskussionsforum der A&O FS15/HS15/FS16/HS16 (Master)
  • Vorlesung/Übung Training sozialer Kompetenzen FS17 (Bachelor)

Lehrveranstaltungen Hochschule St. Gallen

  • Seminar Working Ourselves to Death FS15/ HS16 (Bachelor)
  • Seminar Job Design - die Kunst Arbeit interessant zu gestalten HS15 (Bachelor)

Lehrveranstaltungen Universität Fribourg

  • Seminar Arbeitsanalyse und Arbeitsgestaltung FS16 (Master)

Lehrveranstaltungen Fernuniversität der Schweiz

  • Modul Arbeits- und Organisationspsychologie FS14/ FS15/ FS16 (Bachelor)

Lehrveranstaltungen SS 2014 Universität Konstanz (Vertretung der W3-Professur für Arbeit und Gesundheit)

  • Seminar Neue Stressoren- und Ressourcenkonzepte in der Arbeit (Bachelor/Master)
  • Vorlesung Einführung in die Anwendungsfelder der Arbeits- und Organisationspsychologie (Bachelor)
  • SNF-Projekt Wertschätzung am Arbeitsplatz
  • Entwicklung eines Workshops für Führungskräfte zu Wertschätzung am Arbeitsplatz bezüglich untersuchter Dyaden in Zusammenarbeit mit zwei Versicherungen
  • SOS - Warum Selbstwertbedrohung als Stressfaktor wichtig ist. Auswertung erhobener Daten im Quer- und Längsschnitt, Tagebüchern, Tagesprofile, Ländervergleich.

 

Semmer, N. K., Jacobshagen, N., Meier, L. L., Elfering, A., Beehr, T. A., Kälin, W., & Tschan, F. (2015). Illegitimate tasks as a source of work stress. Work & Stress, 29, 32-56. doi:10.1080/02678373.2014.1003996

Krings, R., Jacobshagen, N., Elfering, A., & Semmer, N. K., (2015). Subtly offending feedback. Journal of Applied Social Psychology, 45, 191-202. doi:10.1111/jasp.12287.

Jacobshagen, N., & Semmer, N. K. (2009). Wer schätzt eigentlich wen? Kunden als Quelle der Wertschätzung am Arbeitsplatz [Who gives appreciation to whom? Customers as a source of appreciation at work]. Wirtschaftspsychologie, 11(1), 11-19.

Stocker, D., Jacobshagen, N., Krings, R., Pfister, I. B., & Semmer, N. K. (2014). Appreciative leadership and employee well-being in everyday working life. German Journal of Research in Human Resource Management, 28, 73-95. doi:10.1688/ZfP-2014-01-Stocker

Jacobshagen, N., Amstad, F. T., Semmer, N. K., & Kuster, M. (2005). Work-Family Balance im Top Management: Konflikt zwischen Arbeit und Familie als Mediator der Beziehung zwischen Stressoren und Befinden [Work-family balance in top management: Work-family conflict as a mediator of stress and health]. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 49, 208-219. doi:10.1026/0932-4089.49.4.208